You are currently viewing Kerle reisen: Die besten schwulen Reiseziele

Kerle reisen: Die besten schwulen Reiseziele

Schwule Reiseziele – ob nah oder fern

Je länger und wärmer die Tage werden, desto größer wird die Vorfreude auf den Sommerurlaub. Endlich wieder Meer, Beachpartys und heiße Urlaubsflirts. Nach der Corona-Zeit gibt es jetzt endlich wieder die Möglichkeit, in deinem Urlaub attraktive Männer kennenzulernen.  Zum Beispiel auf Gran Canaria, im spanischen Sitges, Tel Aviv oder auch am Eisbach in München. Wenn Kerle reisen, bleiben sie meist nicht lange allein. Ob du alleine in ein schwules Urlaubseldorado fliegst oder direkt an einer schwulen Gruppenreise teilnimmst. Hier stellen wir dir die Must-haves der schwulen Urlaublocations, im Sommer vor. Wenn du generell leichter, schwule Männer kennenlernen willst, findest du hier eine Übersicht, welche Möglichkeiten du hast.

 

Einzel- oder Gruppenreise

Ob du lieber allein oder mit anderen Männern zusammen unterwegs bist, hängt ganz davon ab, wie flexibel du gerne in deinem Urlaub sein möchtest. Wenn Kerle reisen und in einer Gruppe unterwegs sind, fällt das Kennenlernen nicht schwer. Oft finden sich schon in deiner Reisegruppe ein paar Kandidaten für einen Flirt. Aber auch wenn deine Gefühle für deine Reisepartner eher freundschaftlich sind, ist es hilfreich, dass du so viele motivierte Wingmen um dich herum hast. Gemeinsam könnt ihr euch dabei unterstützen, andere Männer kennenzulernen.

Bild vom Meer

Gran Canaria: Verführung in den Dünen

Gran Canaria ist das Mekka des schwulen Sommerurlaubs. Die Vulkaninsel begeistert mit zahllosen weißen Sandstränden und einem durchgehend warmen Klima. Hier beginnt für viele Schwule und Bisexuelle die CSD Saison des Jahres beim berühmten Maspalomas Pride Mitte Mai. Da der Pride Kalender im Mai wenig Alternativen bietet, zieht der Maspalomas Pride mehrere hunderttausend Besucher an. Diesen geht es weniger um Politik als um ausgelassenes Partytreiben. Auf der schönen Insel findest du vor allem Besucher aus Deutschland und Großbritannien. 

Besonders beliebt sind die Dünen und der Schwulenstrand. Beim Cruising in den Dünen lernt man sich besonders schnell kennen. Endlose Gelegenheiten für Abenteuer warten auf dich! Abends sind die zahlreichen Drag-Queen Shows und die Bars und Clubs im Yumbo Centrum in Playa del Ingles gut besucht.

Mykonos Schwuleninsel

Eine der berühmtesten Partyinseln für schwule und  bisexuelle Männer ist Mykonos. Die griechische Insel gehört zu der Inselgruppe der Kykladen. Das XLSIOR Festival für die gay Szene im August sorgt regelmäßig für volle Strände und Hotels. Da die Insel relativ klein ist, gibt es hier nur einige Schwulenbars, die aber alle sehr beliebt bei der männlichen Kundschaft sind. Diese liegen in Mykonos Stadt.

Kunstmetropole Sitges

Der spanische Badeort liegt umweit der Metropole Barcelona. Der Ort hat einen weltbekannten Ruf als Künstlerheimat. Hier findest du alles, was das schwule Herz begehrt. Die vielen Museen, Jugenstilhäuser und der große Strand laden zu einem Besuch in dem kleinen Küstenörtchen ein. Strand 6 Bassa Rodona richtet sich explizit an schwule Männer. In der Stadt finden sich zahlreiche Lokalitäten, Bars und Restaurants.

Ein Bild der Küstenstadt Sitges

Tel Aviv - Gay Metropole im Nahen Osten

Tel Aviv ist die Schwulenhauptstadt des Nahen Ostens. In den Ländern um Israel herum, ist Homosexualität tabuisiert wie in Ägypten und Syrien. In Israel können schwule Paare sowohl Kinder adoptieren als auch eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingehen. Im Vergleich dazu herrscht in den Palästinensischen Autonomiegebieten eine sehr ablehnende Haltung gegenüber der queeren Community, sodass auch viele schwule und bisexuelle Palästinenser sich in der Küstenmetropole niederlassen. Unter anderem während des Prides in Juni sind viele queere Menschen in der Stadt zu Gast

Wenn Kerle reisen: Das solltest du beachten

Geht es dir bei deinem Urlaub primär um Erholung oder möchtest du in paradiesischem Ambiente ein paar heiße Abenteuer erleben?  Überlege dir das vorher und wähle deinen Urlaubsort entsprechend. 

Martin Schirmer
Letzte Artikel von Martin Schirmer (Alle anzeigen)

Martin Schirmer

Martin hat Psychologie studiert und berät homosexuelle Paare sowie Single-Männer bei ihrer großen Liebe. Sein Motto: Jeder kann sich glücklich verlieben. Mit praktischen Tipps und dem nötigen Feingefühl auch für schwierige Coachingsituationen, hilft er seinen Kunden ihre Ziele in der Liebe zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar